Telefon +41  (0)71 793 19 69

Subaru Profis seit 1979

Startseite Modelle Technik Neuigkeiten Dienstleistungen Über uns Impressum

Neuigkeiten Archiv 2010

12.10.2010 - Fahrzeug Rückrufe nach Hersteller


Es ist nicht wirklich eine Neuigkeit, trotzdem möchten wir es an dieser Stelle erwähnen. Dass Subaru so gut wie keine Rückrufe ausschreiben musste - in den letzten Jahren. Die stattfanden, waren nie sicherheitsrelevant. Wenn Sie nachfolgenden Link aufrufen, sehen Sie eine Zusammenfassung nach Hersteller und Jahr. Interessant sind die Gründe für einen Rückruf (teils schwerwiegende Sicherheitsrisken). Manche Hersteller verpacken einen Rückruf unter dem Mantel "Serviceaktionen", welche sich in dieser Liste ebenfalls finden.


Rückrufe in der Schweiz seit 2001 - bei "Auto Schweiz"


Das Gesetz spricht im Rahmen der Produkthaftung übrigens eine deutliche Sprache, Details siehe Link.


TCS Expose Fahrzeug Rückrufe - Prof. Dr. Vito Roberto


----------------------------------------------------------------------------------------------------


27.09.2010 - Herbstausstellung Garage Ebneter - WRX STi 2011


Wie jedes Jahr luden wir unsere Kunden und Freunde zur Herbstausstellung ein. Als Spezialitäten gab es Appenzeller Reisbier und Frühlingsrollen.


Automobile Höhepunkte waren die Ausstattungs-varianten des Impreza WRX STi Modell 2011, der nun bereits ab 43'900 CHF angeboten wird. Ab sofort wahlweise als 4-türer (Stufenheck) - mit und ohne Heckflügel, je nach Modell. Das WRX Modell entfällt dadurch. Jetzt gibt es für denselben Preis mehr Leistung und noch mehr Sportlichkeit.   


----------------------------------------------------------------------------------------------------


16.04.2010 - STEP-Ausbildung - Fritz Krüsi mit dem besten Ergebnis

                  (Subaru Technical Education Program)

Immer im Gleichschritt mit der Entwicklung: So lautet das Credo der stufengerechten Weiterbildung des gesamten technischen Fachpersonals im Subaru Vertreternetz. Die STEP-Ausbildung stellt sicher, dass die Techniker auch mit den jüngsten Entwicklungen im Automobilbau vertraut sind. Das Ziel ist die Professionalität in der Werkstatt! Bei der heutigen elektronischen Vernetzung zahlreicher Funktionen sind selbst qualifizierte Fachleute ohne ständige technische Weiterbildung und marken-spezifische Prüfeinrichtungen chancenlos. Nur in unseren Subaru-Vertretungen finden Sie entsprechend geschulte Mitarbeiter sowie aktuellste Werkstatteinrichtungen für die gesamte Modellpalette. Diese beiden Elemente bilden die Grundlage für einen professionellen Kundendienst und schlussendlich die Basis für zufriedene Kunden.


So freut es uns ausserordentlich, dass Fritz Krüsi den Lehrgang als Bester der Schweiz abschliessen konnte. Wir gratulieren ihm dazu.


Gruppenbild der Diplomübergabe anzeigen

Das Diplom

22.01.2010 - Subaru Justy gewinnt den 1. Platz beim „Gelben Engel“

                  2010 des ADAC in der Kategorie „Qualität“


Der Justy konnte sich gegen 150 Teilnehmer durchsetzen, die durch die Regularien der ADAC-Pannenstatistik und die zurück-geschickten Fragebogen der Kundenzufriedenheitsstudie zur Auswertung kamen. Dank seiner glänzenden Ergebnisse konnte sich der Justy auf Platz 1 der Siegerliste in der Kategorie „Qualität" eintragen: Dank seines hervorragenden Abschneidens in der ADAC Pannenstatistik verwies er namhafte Wettbewerber auf die Plätze.


----------------------------------------------------------------------------------------------------


05.01.2010 - Subaru Forester mit Top-Platzierung beim TÜV-Report 2010


Rang 2 bei den Zehn- bis Elfjährigen

- in allen Altersklassen unter den Top 10


Der Subaru Forester hat binnen weniger Wochen den zweiten Beweis seiner Zuverlässigkeit erhalten. Beim TÜV-Report 2010 (Deutscher TÜV hier analog CH Strassenverkehrsamt / Motorfahrzeugkontrolle) belegt er in der Kategorie der zehn- und elfjährigen Fahrzeuge den zweiten Platz.


Während in dieser Klasse mit 24,1 Prozent rund ein Viertel aller Fahrzeuge wegen erheblicher Mängel die Hauptuntersuchungs-Plakette erst nach einem Besuch in der Werkstatt erhielt, trifft dies nur bei zwölf Prozent der untersuchten Subaru Forester zu. Und das, obwohl diese Forester es mit 139.000 Kilometern auf eine deutlich höhere durchschnittliche Laufleistung brachten, als die Fahrzeuge des Erstplatzierten (117.000 Kilometer).


Ein weiterer Nachweis der Qualitäten des Subaru Forester ist, dass er als einziges aller untersuchten Modelle in allen fünf Altersklassen einen Platz unter den Top Ten belegt. Erst im Oktober 2009 hatte die renommierte Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) festgestellt, dass der Subaru Forester der zuverlässigste Geländewagen unter den ein bis drei Jahre alten Modellen ist und dabei den Porsche Cayenne und BMW X3 auf die Plätze 2 und 3 verweist.


Auch in dieser Übersicht wurde deutlich, dass der Forester auch über einen Zeitraum von elf Jahren die besten Plazierungen in seiner Kategorie erreicht.


Wenn Sie interessiert, welche anderen Aufgaben der TÜV sonst noch übernimmt, besuchen Sie deren Webpage.


Zum Seitenanfang